Musikkapelle Kiefersfelden e.V. / Jugendarbeit

Jugendmusik / Bläserklasse

Von besonderer Bedeutung für die Zukunft einer Musikkapelle ist die Nachwuchsarbeit. Die Musikkapelle Kiefersfelden sowie der Musikunterstützungsverein fördern die Ausbildung von jungen Musikanten finanziell und helfen bei der Vermittlung von Musiklehrern oder durch die Bereitstellung von Leihinstrumenten. Durch die Zusammenarbeit mit örtlichen und regionalen Musikschulen und -lehrern gelingt es immer, eine „passgenaue“ Ausbildung für den interessierten Jugendlichen zu finden.

Um den Einstieg in die „große“ Kapelle zu erleichtern, besteht seit einiger Zeit eine Jugendmusikkapelle, in der die jungen Musikantinnen und Musikanten erste Erfahrung im Zusammenspiel und in gemeinsamen Auftritten sammeln können. Die Jugendmusik wird derzeit von Matthias Reheis und Markus Beham geleitet und tritt zu verschiedensten Anlässen auf – wie auf dem folgenden Foto beim Cäcilienkonzert:

Seit 2018 gibt es auch noch die Bläserjugend – eine Gruppe der ganz jungen Nachwuchsmusikanten:

Bei Fragen zur Jugendmusik und zur Nachwuchsförderung wenden Sie sich bitte an den Zweiten Vorstand Matthias Reheis, Tel. 0173/2848504 oder per E-Mail an info@musikkapelle-kiefersfelden.de

—————————————————————————————————————————————————————–

Neu gestartet ist die Bläserklasse, die ab September 2019 als Gemeinschaftsprojekt der Schule Oberes Inntal, der Musikschule Rosenheim und der Musikkapelle Kiefersfelden in der dritten Klasse der Grundschule eingerichtet wurde.

Insgesamt 17 Kinder der dritten Klasse haben sich für dieses Modell angemeldet, das wöchentlichen Instrumentalunterricht in Gruppen ebenso wie gemeinsame Orchesterproben umfasst. Der Unterricht wird hauptsächlich von Lehrkräften der Musikschule Rosenheim übernommen, im Angebot sind Querflöte, Klarinette, Trompete/Flügelhorn, Tenorhorn, Posaune, Tuba und Schlagzeug.

Die Bereitstellung der Instrumente hat die Musikkapelle übernommen – die sich über die Zusage der Sparkassenstiftung Zukunft für den Landkreis Rosenheim freuen konnte, die Anschaffungskosten der Instrumente zu 75 Prozent zu fördern.

Die Bläserklasse ist ein an vielen Schulen erprobter und erfolgreich durchgeführter Weg, Schülern einen ersten Instrumentalunterricht und das Spiel in einem Orchester zu ermöglichen. Es stellt eine pädagogisch wertvolle Ergänzung des Musikunterrichts dar und zielt auf eine breit angelegte und zugleich effektive musikalische Förderung der Schülerinnen und Schüler ab. Mit der Bläserklasse wird eine einzigartige und zugleich kostengünstige Möglichkeit geboten, ein Blasinstrument oder Schlagzeug zu erlernen und gemeinschaftlich mit anderen Schülern zu musizieren, was für die Kinder eine ganz besondere, wertvolle Erfahrung bedeutet.

Fragen zur Bläserklasse beantwortet der Zweite Vorstand Matthias Reheis, Tel. 0173/2848504 oder per E-Mail an blaeserklasse@musikkapelle-kiefersfelden.de

—————————————————————————————————————————————————————–

YouTube Link Jugendorchester beim Cäcilienkonzert 2016

Video: Die Jugendmusik beim Cäcilienkonzert 2017

Mitglieder der Jugendmusik und der Bläserjugend Kiefersfelden:

Flöte: Pauline Altier, Jasmin Graf

Klarinette / Saxophon: Johanna Hartinger, Fabian Jerger, Emilia Kurz, Christina Kurz, Aurelia Kurz, Veronika Wallner, Leonhard Löser, Pauline Altier (Sax)

Fagott: Sophie Pfeiffer

Trompete / Flügelhorn: Georg Schütz, Benedikt Hartinger, Quirin Pirchmoser, Michael Heumann, Felix Freudemann, Moritz Biller

Waldhorn: Stefan Schmitt

Tenorhorn / Bariton: Sebastian Hartinger jun., Christoph Maier, Moritz Knoll

Posaune: Johanna Mendrzyk, Lea Brandl, Armin Ronkowski, Simon Arneth

Tuba: Lukas Danner

Schlagzeug: Sebastian Lernmann, Benedikt Danner, Anna Moser

Copyright © 2011 Musikkapelle Kiefersfelden e.V.