Musikkapelle Kiefersfelden e.V. / Gelungenes Standkonzert in Kufstein
06
Aug

Gelungenes Standkonzert in Kufstein

MKK gastierte in Kufstein beim Austausch-Standkonzert

Immer einmal im Sommer gibt die Musikkapelle Kiefersfelden im benachbarten Kufstein ein Standkonzert. Auch dieses Mal freuten sich die Musikanten unter Leitung von Kapellmeister Jürgen Doetsch auf diesen ganz besonderen Auftritt und präsentierten am Unteren Stadtplatz vor zahlreichen Zuhörern einen bunten Querschnitt ihres Programms. Besonders die Gesangsdarbietungen (Solisten: Tobias Fritz, Klaus Mendrzyk und Werner Gwosdz), aber auch die solistische Trompeteneinlage von Quirin Pirchmoser kamen beim Publikum ausgesprochen gut an.

Die Stadtkapelle Kufstein wird am 27. August zum Gegenbesuch in Kiefersfelden erwartet und am diesem Abend anstelle der MKK das wöchentliche Standkonzert im Kurpark ausrichten.

27
Jul

5000 Euro für Jugendarbeit erhalten

MKK gewinnt Preis der Sparkassenstiftung für gemeinnütziges Engagement in der Corona-Krise

Im Juni hatten beide Sparkassenstiftungen Zukunft eine Ausschreibung für Vereine und gemeinnützige Organisationen in Stadt und Landkreis Rosenheim gestartet, die von den Auswirkungen der Corona-Krise direkt betroffen waren. Die Musikkapelle Kiefersfelden beteiligte sich an dieser Ausschreibung und stellte ihre Jugendarbeit während der Coronazeit dar. Mit der Erstellung einer neuen Jugend-Homepage www.mkk-jugend.de hatte die Kapelle neue Wege gesucht, mit Kindern, Jugendlichen und den Eltern auch in Zeiten der Kontaktbeschränkungen in Kontakt treten zu können. Das Preisgeld wird nun vollständig für den Kauf neuer Instrumente für die Bläserklasse, die im September für die dritten Klassen der Grundschule Kiefersfelden eingerichtet wird, verwendet.

18
Jul

Endlich wieder Blasmusik in Kiefersfelden!

Musikkapelle wieder bei Standkonzerten im Kurpark zu hören – immer donnerstags um 20 Uhr (im September um 19.30 Uhr)

Die lange Zeit des Wartens hat ein Ende: Seit Ende Juni gibt die Musikkapelle Kiefersfelden wieder einmal pro Woche ein Konzert im Kurpark an der Dorfstraße, allerdings nur, wenn die Witterung es zulässt, denn aufgrund der Vorgaben des Infektionsschutzes spielt die Kapelle nicht im Pavillon, sondern davor, um die entsprechenden Sicherheitsabstände einhalten zu können. Durch die weitläufige Anlage des Kurparks ist auch für die erforderlichen Abstände bei den Besuchern gesorgt, außerdem sorgen die imposanten, beleuchteten Schirme für eine ganz besondere Stimmung. Dirigent Jürgen Doetsch und seine Musiker freuen sich nach den vielen Wochen sehr darauf, endlich wieder Musik machen zu können. Die Standkonzerte finden von Juni bis 10. September jeden Donnerstag um 20 Uhr statt, im September bereits um 19.30 Uhr.

„Sforzato“ spielte am 9. Juli

Bereits am 9. Juli war im Anschluss an die Darbietungen der Musikkapelle noch die Gruppe „Sforzato“ zu hören – die zahlreichen Zuhörer hatten somit einen doppelten Konzertgenuss:

Auftritt der Bläserjugend am 16. Juli

Am Donnerstag, 16. Juli traten die Jungbläser der MKK bei ihrem ersten öffentlichen Einsatz im Jahr 2020 im Kieferer Kurpark auf. Trotz der langen „Corona-Pause“ überzeugten die Jugendlichen mit ihren flotten Stücken und bekamen dafür reichlich Applaus. Leider waren wegen des Regenwetters nicht besonders viele Besucher gekommen, aber die anwesenden Eltern und Familienangehörigen und auch die „großen Musikanten“ der Musikkapelle, die im Anschluss ihr Standkonzert abhielten, zeigten sich sehr beeindruckt.

 

Copyright © 2011 Musikkapelle Kiefersfelden e.V.